3. Almrausch Trophy – das Golfturnier zur Almrauschparty

//3. Almrausch Trophy – das Golfturnier zur Almrauschparty
  • almrausch trophy

3. Almrausch Trophy – das Golfturnier zur Almrauschparty

Als richtige Vorbereitung auf die Almrauschparty in Kitzbühel bietet Golf Eichenheim den Freunden des Golfsports bereits zum 3. Mal die Almrausch Trophy! Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder des GC Eichenheim und Gäste anerkannter Golfclubs.

Viele Golfspieler sagen, dass man in Eichenheim nicht Golf spielt sondern den Platz mit Hölzern, Eisen und Putter regelrecht “bezwingt”: Der Platz gilt als einer der herausragenden Plätze in Österreich, geplant vom amerikanischen Designer Kyle Phillips, gelegen in der absolut malerischen Kitzbüheler Umgebung. Diesen Golfplatz mit dem 6.092-Meter-PAR-71-Layout charakterisieren steile Felswände und dichte Laubwälder – und so wird das Golfspiel auch in einem Turnier wie der Almrausch Trophy zur ästhetischen Abwechslung.

Die Almrausch Trophy wäre nicht das richtige Vorprogramm zur abendlichen Almrauschparty wenn nicht auch der Gaudi-Faktor bei diesem Turnier sehr hoch angesiedelt ist. Nicht zuletzt deswegen wird die Almrauschparty Trophy als 4er Texas Scramble gespielt. Bei diesem Mannschafts-Zählspiel schlagen zunächst alle Spieler ab. Der beste Ball von einem Team wird dann zum Weiterspielen ausgewählt. Das muss nicht der weiteste Ball sein, wenn dieser eine schlechte Lage hat. Der Spieler dessen Ball genommen wird, muss seinen Ball spielen wie er liegt.

Bevor er ihn spielt, wird neben diesen Golfball ein Tee in den Boden gesteckt. Nachdem der Ball gespielt wurde, nehmen die anderen Mitspieler des Teams ihren Ball den sie inzwischen aufgehoben haben, legen ihn innerhalb einer Schlägerlänge von diesem Tee entfernt und nicht näher zur Fahne, und spielen ihn. Sind alle Bälle gespielt, wird wieder gemeinsam entschieden, welcher Ball am besten liegt und auch von dieser Stelle müssen wieder alle Team-Mitglieder ihren Ball spielen.

Übrigens: Beim 4er Texas Scramble darf die Reihenfolge der Spieler in einem Team frei gewählt werden. So kann es zum Beispiel sinnvoll sein, den „sichersten“ Spieler zuerst schlagen zu lassen, denn wenn ein Ball schon mal gut liegt, kann ein „Longhitter“ danach etwas mehr riskieren.. 😉

Bilder der Almrausch Trophy 2014:

Dresscode zur Almrausch Trophy 2015:

Wie auf der abendlichen Almrauschparty in Rosis Sonnbergstuben hoch über Kitzbühel auch, hat die Almrausch Trophy einen Dresscode: Tracht und Tradition. Vermutlich ist die Almrausch Trophy somit das einzige Golfturnier in Kitzbühel das ist Tracht gespielt wird – aber vielleicht ist auch deshalb so beliebt!

Startgeld: EUR 59,00 für Mitglieder / EUR 99,00 für Gäste inkl. 18 Loch Erlebnisgolfen mit Tiroler Unterhaltung auf der Runde, Weißwurstfrühstück, Rundenverpflegung, Kuchengenuss vom BURGSTALL Team, Welcome Back Buffet & Siegerehrung.

Preise: Attraktive Preise von Grand Tirolia und Kuoni Golfreisen erwarten Sie. Der Hauptgewinn für den Gewinner-Flight: 4×4 Nächte für 1 Person im Thracian Cliffs Golf & Beach Resort ***** (Bulgarien) inkl. 3 Greenfees und allen Transfers.

Anmeldungen bis 20. Juli 2015 via Email: julia.nolte@grand-tirolia.com oder per Telefon: +43 (0) 5356 666 15 561

almrausch trophy

 

2016-11-08T17:29:30+00:00 13.07.2015|News zur Almrauschparty|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar